Bildungs-Plattform "Digital Skills Map" ist online

Die neue Plattform www.digiskillsmap.com, die von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales zusammen mit europäischen Partnern im Rahmen der EU Städteagenda entwickelt wurde, ist am 13. Juni 2019 online gegangen.

Die Digital Skills Map stellt Ergebnisse, Erkenntnisse und Wissen diverser Projekte und Modelle aus europäischen Regionen und Städten zum Nachahmen und Nachmachen bereit. Hier ist der Link zur Pressemitteilung der SenIAS.

Das Verbundprojekt Kooperatives Lernen mit digitalen Medien in der Energietechnik-CoLearnET wird darin ebenfalls aufgeführt.

Aktuelle Nachrichten

Handreichung: Einbindung von Social Media in Bildungsprozesse
04. Juni 2020
Das Potenzial, über Social Media auf sich aufmerksam zu machen und an sich zu binden, haben bereits viele erkannt. Diese…
weiterlesen ...


Einsatz digitaler Medien in betrieblichen Arbeits- und Lernprozessen
26. Mai 2020
Ergebnisse der Online-Befragungen in Klein- und Mittelständischen Unternehmen und Bildungseinrichtungen im Cluster Energ…
weiterlesen ...


Gesundheits- und Arbeitsschutzmanagement
12. März 2020
Sicher und gesund – mit System! Ob als Führungskraft, Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI / SIFA) oder Beauftragte*r f…
weiterlesen ...


Das Vorhaben ColearnET (01PA17002A) wird im Rahmen des Programms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.